Bücher Wenner
Herzlich willkommen in unserem Webshop! Sammeln Sie Punkte bei jedem Buchkauf mit unserer Literaturkarte. Hier erfahren Sie mehr: Literaturkarte

Romane & Krimis / Romane
Bettina Tietjen liest in der Marienkirche
11.10.2022 um 19:30 Uhr
Der Papierpalast
von Miranda Cowley Heller
(Übersetzung: Höbel, Susanne)
Roman | Der weltweite Bestseller | Eine Affäre, eine Frau am Scheideweg und ein Familiendrama
[Originaltitel: The Paper Palace]
Verlag: Ullstein Verlag GmbH
Hardcover / Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-550-20137-0
Erschienen: am 31.03.2022
Sprache: Deutsch
Format: 20,9 cm x 14,2 cm x 4,4 cm
Gewicht: 583 Gramm
Umfang: 448 Seiten

Preis: 23,99 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (Erdgeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

P
kann gegen Lesepunkte eingelöst werden
23,99 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
Tipp von
Michaela Nienhüser
weitere Tipps
An einem wunderbaren Sommermorgen auf Cape Cod steht Elle, eine 50jährige Frau und Mutter von drei Kindern, vor einer großen Entscheidung, die nicht nur ihr Leben immens verändern könnte. Miranda Cowley Heller gelingt mit "Papierpalast" ein kleines literarisches Meisterwerk. Ein eindringlicher, zutiefst berührender Roman, der mich genauso sehr zum Lachen wie zum Weinen gebracht hat, manchmal sogar wütend gemacht hat, ob der mitunter harten Thematik. Glaubwürdige Charaktere, eine fesselnde Geschichte und ein kluger Aufbau ergeben schlichtweg einen Lesegenuss, den ich nicht aus der Hand legen konnte!
über den/die Autorin
Miranda Cowley Heller war Senior Vice President und Head of Drama Series bei HBO. Sie hat Serien entwickelt und verantwortet, u.a. Die Sopranos, Six Feet Under, The Wire, Deadwood, Big Love. Als Heranwachsende hat sie jeden Sommer auf Cape Cod verbracht, inzwischen lebt sie in Kalifornien. 
Susanne Höbel, geboren 1953, arbeitet seit dreißig Jahren als Übersetzerin englischer und amerikanischer Literatur. Sie übersetzte Werke von John Updike, William Faulkner, Nadine Gordimer, Amor Towles und Janet Lewis. Seit 2012 lebt sie in Südengland. 
ähnliche Titel