Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine
Öffnungszeiten der Buchhandlung: Mo. bis Sa. 9:30 - 18 Uhr
WICHTIG: ab dem 8. März haben wir wieder für Sie geöffnet. Beachten Sie die Wichtigen Hinweise
Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0541 33 103 0
   WhatsApp-Nachricht
ONLINE-LESUNG MIT BERNHARD AICHNER
14.04.2021 um 19:00 Uhr
Hallo, kleiner Fisch!
(Illustrator: Hayashi, Emiri; Übersetzung: Taube, Anna)
Bilderbuch für Kleinkinder ab 18 Monate - Stärkt die Eltern-Kind-Beziehung
Verlag: Loewe Verlag GmbH
Reihe:Loewe von Anfang an
Hardcover
ISBN 978-3-7432-0898-8
erschienen: 10.02.2021
Sprache: Deutsch
Abmessung: 20,0 cm x 19,8 cm x 1,2 cm
Gewicht: 274 Gramm
Umfang: 14 Seiten
ab 1 Jahre
sofort abholen (Standort bei Bücher Wenner im 3. OG)

Im Stadtgebiet liefern wir Lagerware per Fahrradkurier und in angrenzenden Gemeinden per Auto oft taggleich, spätestens am folgenden Werktag.



Lieferung nach außerhalb per Post/DHL bis 11.03.2021

Irrtum vorbehalten

12,00 € Taschenbuch
keine Versandkosten (Inland)
   merken
   12,00 €
   12,00 €

Über das Buch

+ Beliebte Themen: Tiere und Meer + Perfekt geeignet zum Vorlesen + Starke Kontraste fördern die Wahrnehmung + Fühlelemente trainieren die Motorik + Animierende Reime unterstützen die Sprachentwicklung + Ideale Frühförderung von Kleinkindern + Von Entwicklungspsychologen empfohlen + Hochwertig und stabil +
Aufwendig farbig illustriert +

Der kleine Fisch schwimmt durch das große Meer und begegnet dort vielen anderen Meerestieren.
Dieses visuell auffällige Pappbilderbuch mit viel Ausstattung ist speziell zur Frühförderung für Kinder ab 12 Monaten gedacht. Mit einem von Entwicklungspsychologen entwickelten Konzept zielt es auf die Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung ab und fördert durch starke Farbkontraste und Fühlelemente die Wahrnehmung und Motorik.

Über den Autor

Emiri Hayashi, geboren in Osaka, Japan, erhielt ihr Diplom in französischer Literatur an der Universität Sophia (Tokio) im Jahr 1996. Nachdem sie in einem Verlag gearbeitet hatte, zog sie 1999 nach Frankreich und nahm ein Grafikstudium am Institut für angewandte Kunst (LISAA, L'Institut Supérieur des Arts Appliqués) in Paris auf, wo sie 2001 ihren Abschluss erhielt. Sie hat ihren großen Traum, Illustratorin zu werden, nun verwirklicht und hat an zahlreichen Kinderbüchern und -zeitschriften mitgewirkt. Sie lebt und arbeitet in Paris.Anna Taube, 1976 geboren, arbeitet als freie Autorin und Übersetzerin. Sie wohnt mit ihrer Familie im idyllischen Bad Rodach, wo es so friedlich ist, dass sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen. Vermutlich mag sie deswegen Geschichten über Tiere so gern.


Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).