Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine
Öffnungszeiten der Buchhandlung: Mo. bis Sa. 9:30 - 18 Uhr
WICHTIG: ab dem 8. März haben wir wieder für Sie geöffnet. Beachten Sie die Wichtigen Hinweise
Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0541 33 103 0
   WhatsApp-Nachricht
nur Titel mit digitaler Leseprobe
Denen man vergibt
von Lawrence Osborne
(Übersetzung: Pfleiderer, Reiner)
Roman
[Originaltitel: The Forgiven]
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Taschenbuch
ISBN 978-3-423-14699-9
erschienen: 24.05.2019
Sprache: Deutsch
Abmessung: 21,1 cm x 13,7 cm x 2,5 cm
Gewicht: 318 Gramm
Umfang: 272 Seiten

sofort abholen (Standort bei Bücher Wenner im Erdgeschoss)

Im Stadtgebiet liefern wir Lagerware per Fahrradkurier und in angrenzenden Gemeinden per Auto oft am gleichen Tag, spätestens am folgenden Werktag.



Lieferung nach außerhalb per Post/DHL bis 19.05.2021

Irrtum vorbehalten

11,90 € Taschenbuch
keine Versandkosten (Inland)

Wiebke Radke empfiehlt

Das homosexuelle Pärchen Richard und Dally hat in der marrokanischen Ödnis ein kleines Dorf aufgekauft und dort zu einem dekadenten, das ganze Wochenende andauerndem Fest eingeladen. Auf dem Weg dorthin überfährt ein britisches Ehepaar angetrunken und im Streit einen Fossilienverkäufer. Für die örtliche Polizei ist schnell klar, dass es sich um einen Unfall handelt, doch dann steht die Familie des Verstorbenen, Angehörige eines armen Wüstenstammes, vor den Türen der opulenten Partygesellschaft... Der amerikanische Reisereporter Lawrence Osborne hat mit "Denen man vergibt" einen spannenden, atmosphärischen Roman geschaffen, der subtil und doch elegant die Sphären zwischen (historischer) Schuld und Unschuld, zwischen dem Orient und dem Okzident verhandelt - ein Roman, der zum Denken und Hinterfragen anregt!


über das Buch

»Der Roman ist wie ein Film noir.«
Jens Bisky in >Süddeutsche Zeitung

über den Autor

Lawrence Osborne, geboren 1958, ist ein Reisender, der mit seinen Reportagen unter anderem für die >New York Times< bekannt wurde. Ursprünglich aus Großbritannien, lebt er seit einigen Jahren in Bangkok, davor lange Zeit in Paris. Inspriration für den Roman >Denen man vergibt< fand er während einer Marokkoreise. Es ist sein erster Roman auf Deutsch.


Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).