Bücher Wenner

Gesellschaft, Geschichte & Politik / Politik / Ukraine
Julia Karnick liest aus "Man sieht sich"
22.08.2024 um 19:30 Uhr
Schützenhilfe
Für die Ukraine im Krieg - ein deutscher Soldat berichtet von der Front (SPIEGEL-Bestseller)
von Jonas Kratzenberg, Fred Sellin
Verlag: Yes Publishing
Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3-96905-244-0
Erschienen am 25.04.2023
Sprache: Deutsch
Format: 221 mm [H] x 142 mm [B] x 23 mm [T]
Gewicht: 316 Gramm
Umfang: 224 Seiten

Preis: 22,00 €
keine Versandkosten (Inland)


Bei uns vorrätig (Untergeschoss)

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

22,00 €
merken
Gratis-Leseprobe
zum E-Book (PDF) 18,99 €
zum E-Book (EPUB) 18,99 €
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
Klappentext
Biografische Anmerkung

282 Tage im Krieg
Als am Morgen des 24. Februar 2022 die russische Armee in das Nachbarland Ukraine einmarschiert, steht die gesamte westliche Welt unter Schock. Bewegt von den Bildern des Angriffskriegs, beschließt der ausgebildete Panzergrenadier Jonas Kratzenberg, das ukrainische Volk in seinem Ringen um Freiheit zu unterstützen - als Soldat, im bewaffneten Kampf.
Entschlossen zieht der junge Deutsche in den Krieg. Er kommt nach Irpin und Butscha, erlebt Artilleriebeschuss, sieht Kriegsverbrechen und kämpft als Richtschütze an der Front - bis zu dem Tag, als nach einem Angriff auf ein vom russischen Militär besetztes Dorf in der Nähe von Mykolajiw plötzlich eine Drohne über ihm auftaucht ...
Bewegend und aus nächster Nähe erzählt Jonas Kratzenberg mit Spiegel-Bestseller-Autor Fred Sellin von seinen Erlebnissen im Ukrainekrieg, wo Hoffnung und Zerstörung, Liebe und Tod oft nur Augenblicke auseinanderliegen.



Jonas Kratzenberg, 1997 im Rheinland geboren, ging nach dem Abitur zur Bundeswehr, absolvierte die Grundausbildung bei den Panzergrenadieren, verpflichtete sich anschlie?end als Soldat auf Zeit und war 2019 in Afghanistan (Kundus und Masar-e Scharif) im Einsatz. Anschlie?end schlug er die Offizierslaufbahn ein, entschied sich dann aber, bei der Bundeswehr auszusteigen, wurde ehrenhaft entlassen. Nachdem Putins Armee im Februar 2022 die Ukraine ?berfiel, zog er als deutscher Legion?r in den Krieg, um den Freiheitskampf der Ukrainer zu unterst?tzen.
Fred Sellin, Jahrgang 1964, studierte Journalistik, arbeitete als Redakteur f?r verschiedene Tages- und Wochenzeitungen und lebt heute als freier Autor in Hamburg. Er schrieb Biografien, True-Crime-Titel und investigative Sachb?cher zu verschiedenen Themen, zuletzt zusammen mit Hannes Jaenicke den ?SPIEGEL?-Bestseller ?Die gro?e Sauerei?.


andere Formate
ähnliche Titel