Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine
Öffnungszeiten der Buchhandlung: Mo. bis Sa. 9:30 - 18 Uhr
WICHTIG: ab dem 8. März haben wir wieder für Sie geöffnet. Beachten Sie die Wichtigen Hinweise
Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0541 33 103 0
   WhatsApp-Nachricht

Bücher in Osnabrück seit über 75 Jahren



Kontakt:
Bücher Wenner
Große Str. 69
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 33 103 0
Fax: 0541 33 103 39
E-Mail: info@buecher-wenner.de
Öffnungszeiten (Abholstation im Lockdown): Mo-Sa 11-17 Uhr, Sa. 10-14 Uhr

Ganz klein angefangen

Schon Vater und Großvater von Heinrich Wenner waren gelernte Buchhändler. Daher machte auch Heinrich nach seiner Schulzeit am Carolinum in Osnabrück eine Buchhändlerlehre und eröffnete im Alter von 26 Jahren am 12. Januar 1939 seine eigene Buchhandlung im »Fürstenberg Haus« in der Johannisstraße 70.

Von den Nazis geschlossen und im Krieg zerstört

1940 begann Elisabeth Tobergte ihre Ausbildung in der Buchhandlung. Sie wurde nicht nur die Ehefrau von Heinrich Wenner, sondern auch eine unverzichtbare Mitarbeiterin. Sie hielt zusammen mit Annemarie Kehrbach, der ersten Mitarbeiterin der Firma, die Buchhandlung am Leben, während Heinrich zum Kriegsdienst eingezogen wurde und Papierrationierung, Bombenangriffe und der tägliche Schrecken des NS-Regimes der Buchhandlung zusetzten.
Im September 1944 verfügte die Reichsschrifttumskammer die sofortige Schließung der Buchhandlung. Heinrich weigerte sich und kam der Verfügung nicht nach.
Am Palmsonntag 1945 erfolgte der letzte große Bombenangriff auf Osnabrück, der auch das »Fürstenberg Haus« und die Buchhandlung zerstörte. Einige Bücher hatte Heinrich während der Kriegsjahre ausgelagert, um nach den Kriegszerstörungen zumindest im Kleinen wieder neu anfangen zu können.

Im Provisorium neu angefangen

Die westliche Stadt war vom Krieg halbwegs verschont geblieben. In dem provisorischen Geschäftsviertel rund um die Lotter Straße eröffneten Elisabeth und Heinrich Wenner im September 1945 mit den geretteten Büchern eine notdürftige Buchhandlung im Erdgeschoss von Elisabeths Elternhaus in der Weißenburger Straße.

Umzug an die Große Straße

1948 konnte Heinrich das Trümmergrundstück Große Straße Nr. 69 pachten und mit den Aufräumarbeiten beginnen. Über die nächsten Jahrzehnte entstand hier langsam eine große Buchhandlung mit allen Themengebieten. Zwei Aufzüge, ein Erweiterungsbau zur Großen Hamkenstraße mit zweitem Haupteingang und der Ausbau des Untergeschosses waren wichtige Wegmarken zu der modernen Buchhandlung, wie die Osnabrücker sie heute lieben.
Nahezu alle großen Namen der deutschen Literatur waren im Lauf der Jahre zu Gast. Grass, Böll, Mann, Enzensberger, Bachmann, Ende, Lenz und viele andere brachten dank Heinrich Wenner die große Literatur erstmals live in die Hasestadt.

Aus einem »Start-up« wird ein Familienunternehmen

Ende der 1960er Jahre holte Heinrich seine Söhne Guido und Meinhold in das Geschäft. Gemeinsam wurde das Angebot für die Kunden den modernen Bedürfnissen angepasst. Lieferdienst, die Umgestaltung der Großen Straße zur Fußgängerzone, erste Computer, das aufziehende Internetzeitalter, der Expansionsdrang der Ketten – Herausforderungen und Chancen, denen man als Familie besser begegnen konnte.

Bis heute

Noch mit weit über 80 Jahren ging Heinrich jeden Tag in seine Buchhandlung. Der Computer hatte es nicht mehr auf seinen Schreibtisch geschafft, dafür war in der obersten Schublade immer eine Tafel Hachez-Schokolade – für den Blutzucker und für die Enkel.


Die Buchhandlung heute


Untergeschoss
Telefon: 0541 33 103 14
E-Mail: ug@buecher-wenner.de
Taschenbücher – Krimis / Romane – Klassiker – Musik / Theater / Film – Fantasy – Science Fiction – Comic / Manga – english bookshop

Früher war das Untergeschoss noch kein Verkaufsraum, sondern Lager und Heizungsraum. Erst in den 1970er Jahren wurde es ausgebaut und bietet seitdem besonders den Taschenbüchern einen großen Raum. Heute beherbergt das Untergeschoss außerdem die große Abholstation für bestellte Bücher und ein kleines Literaturcafé.


Erdgeschoss
Telefon: 0541 33 103 21
E-Mail: eg@buecher-wenner.de
Romane – Politik – Lyrik – Geschichte – Humor – Hörbücher – Geschenkbücher – Zeitschriften

An der niedrigen Decke im vorderen Teil sieht man noch, dass dieser Teil des Hauses in der unmittelbaren Nachkriegszeit gebaut wurde. Der Neubau zur Großen Hamkenstraße bietet viel Platz für Lesungen und Veranstaltungen. Ein Highlight ist die Auswahl an Büchern über Osnabrück, die es in dieser Größe in keiner anderen Buchhandlung gibt.


1. Obergeschoss
Telefon: 0541 33 103 11
Fax: 0541 33 103 39
E-Mail: etage1@buecher-wenner.de
Recht – Steuern – Wirtschaft – EDV / Technik – Digitalfotografie – Physik / Chemie – Maschinenbau – Bauwesen

Egal ob für Beruf, Studium oder Forschung, fast alle Themen decken wir hier ab. Die Auswahl ist nahezu einzigartig im Buchhandel. Viele Fachbücher z.B. für Rechtsanwälte und Steuerberater haben wir in der stets neuesten Auflage direkt im Laden.


2. Obergeschoss
Telefon: 0541 33 103 22
E-Mail: etage2@buecher-wenner.de
Reise – Kochen / Ernährung – Sport – Gesundheit / Medizin – Psychologie – Kunst / Architektur – Bewusst Leben – Auto / Eisenbahn

Wir bieten zu allen Bereichen des Lebens eine große Vielfalt an Büchern, wie z.B. zu Sport, Ernährung, Reisen, Autos, Lebensführung etc. Vor jedem Urlaub sollte man einen Blick auf unsere Reiseführer und Karten werfen. Ein Hingucker sind die Globen, die wir in vielen Größen führen. Ab ca. Juli gibt es außerdem Osnabrücks größte Kalenderauswahl.


3. Obergeschoss
Telefon: 0541 33 103 33
E-Mail: etage3@buecher-wenner.de
Kinder & Jugend – Pädagogik – Schule und Lernen – Basteln / Handarbeit – Garten / Natur / Tiere – Sprachen / VHS

Egal ob mit einem unserer Aufzüge oder über die Treppe, wer hier angekommen ist, hat es geschafft. Und der Weg hat sich gelohnt: Klassiker wie der Räuber Hotzenplotz oder Karlsson vom Dach und moderne Bestseller wie Harry Potter bilden die Basis für unser Leseparadies mit Autoren und Büchern, die jungen Lesern die Augen leuchten lassen. In den Sommerferien gibt es hier auch alle Bücher für das neue Schuljahr. Das ganze Jahr über finden Abiturienten und Prüfungskandidaten bei uns die richtigen Bücher zum Lernen.

zuletzt geändert am 09.01.2021



Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).