Bücher Wenner
Osnabrücker Hochschuldiskurs zur aktuellen PISA-Studie
07.03.2024 um 19:30 Uhr
Die Rauhnächte
Die Zeit zwischen den Jahren und Welten
von Angela Fetzner
Verlag: Achielverlag
Hardcover
ISBN: 978-3-98668-030-5
Erschienen am 29.11.2022
Sprache: Deutsch
Format: 210 mm [H] x 148 mm [B] x 10 mm [T]
Gewicht: 230 Gramm
Umfang: 152 Seiten

Preis: 15,85 €
keine Versandkosten (Inland)


Jetzt bestellen und voraussichtlich ab dem 11. März in der Buchhandlung abholen.

Der Versand innerhalb der Stadt erfolgt in Regel am gleichen Tag.
Der Versand nach außerhalb dauert mit Post/DHL meistens 1-2 Tage.

15,85 €
merken
klimaneutral
Der Verlag produziert nach eigener Angabe noch nicht klimaneutral bzw. kompensiert die CO2-Emissionen aus der Produktion nicht. Daher übernehmen wir diese Kompensation durch finanzielle Förderung entsprechender Projekte. Mehr Details finden Sie in unserer Klimabilanz.
Klappentext
Biografische Anmerkung
Inhaltsverzeichnis

Die Rauhnächte, die Tage zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag, gelten von jeher als die geheimnisvollste Zeit des Jahres: mystisch, geheimnisvoll und sagenumwoben kommen die Tage daher.
Die magische Zeit gilt auch als Schwellenzeit, in der die Grenze zur Anderswelt dünner wird: Die Schranken zwischen Diesseits und Jenseits, zwischen Licht und Dunkelheit, guten und bösen Kräften, Neuem und Altem, verschwimmen und fließen ineinander.
Zahllose Sagen, Mythen und Bräuche ranken sich seit vielen Jahrhunderten rund um die Rauhnächte. In dieser dunkelsten Zeit des Jahres, in der die Nächte lang und kalt waren, und Schneetreiben und tosende Winterstürme über das Land fegten, machten Geschichten von Geistern, Dämonen und toten Seelen die Runde. Kaum ein Mensch wagte es, nach Einbruch der Dämmerung das Haus zu verlassen, um nicht den finsteren Gestalten, welche um die Höfe streiften, zu begegnen.
4. Auflage 2022
Der Mensch spürt auch heutzutage die Besonderheit und die Magie dieser Zwischenzeit
Wie sich das Leben in der Natur zurückzieht, ziehen sich auch viele Menschen in dieser Zeit zurück - in die eigenen vier Wände und in sich selbst. Zahlreiche Menschen nutzen die Rauhnächte als Zeit zur innerlichen Einkehr und Besinnung.
Es liegt am Menschen, sich der Dunkelheit zu öffnen
Erspüren Sie, welches fruchtbare Potenzial die Dunkelheit hat, aus der neues Licht und Leben geboren wird.
Es ist darüber hinaus auch an der Zeit, auf das alte Jahr zurückzublicken und mit ihm abzuschliessen.
Die Zeit zwischen den Jahren ist eine Zeit des Abschieds, des Wandels, des Aufbruchs und der Erneuerung. Altes und Belastendes wird losgelassen, um Raum für Neues zu schaffen. Die Regeneration und Erneuerung in der Natur sind eine Chance für den Menschen, sich dieser Erneuerung im Einklang mit dem Rhythmus des Lebens anzuschließen. Alles entsteht neu aus der Dunkelheit.
Schaffen Sie sich ein Ambiente, das Ihnen guttut
Nutzen Sie dazu Kerzen, Düfte, Räucherungen, Musik, Entspannungstechniken. Lassen Sie Ihren Gedanken und Gefühlen freien Lauf, besinnen Sie sich auf Ihre innersten Wünsche und Bedürfnisse.
Ein magisches Buch für eine magische Zeit
Dieses zauberhaft ausgestattete Buch lädt ein, die heilige Zeit mit einer Fülle von Bräuchen, Orakeln und Ritualen zu feiern.
In diesem Buch finden Sie zahlreiche Anregungen und Tipps für die Gestaltung Ihrer persönlichen Rauhnächte. Das Buch enthält mehr als 40 farbige Fotos und Abbildungen.



Dr. rer. nat. Angela Fetzner arbeitet seit 1996 bis dato als approbierte Apothekerin in öffentlichen Apotheken und Krankenhausapotheken in ganz Deutschland und der Schweiz.
Von 2012-2022 Veröffentlichung von mehr als 50 Ratgebern und Fachbüchern v. a. zu verschiedenen Gesundheitsthemen, die Hunderttausende von Lesern begeistern.
Als Apothekerin der Praxis - mit dem entsprechenden fachlichen Wissen durch Pharmaziestudium und zahlreiche Fortbildungen - ist es ihr Anliegen, den Menschen komplexe medizinische Sachverhalte verständlich nahe zu bringen.
Auch die Bereiche Naturheilkunde, Esoterik, verschiedene Themen zu Tieren und ein Leben im Einklang mit der Natur sind Schwerpunkte ihrer Bücher.
Privat verbringt die Autorin jede freie Minute in der Natur - insbesondere auf langen Wanderungen mit ihren beiden vor dem Schlachter geretteten Eseln Achiel und Harrie.



Prolog 8
Die Nacht des Jahres 12
Die Zeit des Raunens 18
Herkunft und Bedeutung des Namens Rauhnächte 24
Die Zeit zwischen den Jahren - Tiefste Dunkelheit und Geburt des
Lichts 25
MythMythologische und kulturelle Aspekte zur Lichtgeburt 28
Das fruchtbare Potenzial der Dunkelheit 35
Ursprung und Bedeutung der Rauhnächte 41
Kalendarische Abweichungen: Wintersonnenwende, Weihnachten und Nikolaus
46
Die weibliche Gottheit - Die dunkle Seite des Lebens 52
Das Rad des Jahres 55
Die Grenze zur Anderswelt wird dünner 58
Die Geister toben durch die Lüfte 61
Offene Tore auch für Dämonen 64
Orakeln, Deuten und Transformieren 66
Eine magische Zeit des Übergangs 67
Reinigung und Befreiung 69
Die Nacht der Wunder 70
In der Ruhe liegt die Kraft 76
Die Rauhnächte als Quell von Mythen, Legenden und Märchen 78
Die Wilde Jagd 80
Hel - Schutzpatronin und Seelenführerin 86
Perchta - Dämonin oder jungfräuliche Schönheit? 87
Wolfsnächte 92
Naturgeister und Naturerscheinungen 94
Orakel, Wahrsagungen und sprechende Tiere 98
Mythen um sprechende Tiere 99
Deutungsarten der Rauhnächte 101
Weitere Wahrsage- und Orakelpraktiken 102
Rituale und alte Bräuche der Rauhnächte 105
Bräuche im Volksglauben 107
Zeit für die Seele - Altes loslassen, sich Neuem öffnen 111
Die Bedeutung der Rauhnächte für die seelische Entwicklung 114
Rituale und Räucherungen 118
Räucherungen entfalten sich feinstofflich 119
Impressionen zu den Rauhnächten 123
Literatur (Auswahl) 128
Zur Autorin 130
Ein herzliches Dankeschön 131
Bücher von Dr. Angela Fetzner 131
Leseprobe: Schamanische Reisen zum Krafttier 132