Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine
Öffnungszeiten der Buchhandlung: Mo. bis Sa. 9:30 - 18 Uhr
WICHTIG: ab dem 8. März haben wir wieder für Sie geöffnet. Beachten Sie die Wichtigen Hinweise
Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0541 33 103 0
   WhatsApp-Nachricht
nur Titel mit digitaler Leseprobe
Gott wohnt im Wedding
von Regina Scheer
Roman
Verlag: Penguin TB Verlag
Taschenbuch
ISBN 978-3-328-10580-0
erschienen: 13.04.2020
Sprache: Deutsch
Abmessung: 18,5 cm x 11,6 cm x 3,4 cm
Gewicht: 390 Gramm
Umfang: 432 Seiten

sofort abholen (Standort bei Bücher Wenner im Erdgeschoss)

Im Stadtgebiet liefern wir Lagerware per Fahrradkurier und in angrenzenden Gemeinden per Auto oft am gleichen Tag, spätestens am folgenden Werktag.



Lieferung nach außerhalb per Post/DHL bis 19.05.2021

Irrtum vorbehalten

12,00 € Taschenbuch
keine Versandkosten (Inland)

Wiebke Radke empfiehlt

Es mag ungewöhnlich klingen, dass dieser Roman von einem Haus erzählt. In Berlin. Genauer gesagt im Wedding. In den Mittelpunkt stellt die Autorin Regina Scheer jedoch die (Ex)-Bewohner, ihre Lebensgeschichten und die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts. Und verwebt alle Komponenten spielerisch zu einem lesenswerten Roman!


über das Buch

Ein Haus. Ein Jahrhundert. So viele Lebensgeschichten.Im ehemals roten Wedding, diesem ärmlichen Stadtteil in Berlin, steht in der Utrechter Straße ein altes Haus. Sie alle sind untereinander und schicksalhaft mit dem Gebäude verbunden: Leo, der nach 70 Jahren aus Israel nach Deutschland zurückkehrt, obwohl er das eigentlich nie wollte. Seine Enkelin Nira, die Amir liebt, der in Berlin einen Falafel-Imbiss eröffnet hat. Laila, die gar nicht weiß, dass ihre Sinti-Familie hier einst gewohnt hat. Und schließlich die alte Gertrud, die Leo und seinen Freund Manfred 1944 in ihrem Versteck auf dem Dachboden entdeckt, aber nicht verraten hat.>

über den Autor

Regina Scheer, 1950 in Berlin geboren, studierte Theater- und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universit?t. Sp?ter arbeitete sie bei der Wochenzeitschrift ?Forum?, bis diese wegen ?konterrevolution?rer Tendenzen? aufgel?st wurde. Danach ver?ffentlichte sie mehrere B?cher zur deutsch-j?dischen Geschichte. F?r ihren ersten Roman ?Machandel? erhielt sie 2014 den Mara-Cassens-Preis. ?Gott wohnt im Wedding? ist ihr zweiter Roman.


Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).