Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher Wenner
Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine
Öffnungszeiten der Buchhandlung: Mo. bis Sa. 9:30 - 18 Uhr
WICHTIG: ab dem 8. März haben wir wieder für Sie geöffnet. Beachten Sie die Wichtigen Hinweise
Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0541 33 103 0
   WhatsApp-Nachricht
nur Titel mit digitaler Leseprobe
Alle außer mir
von Francesca Melandri
(Übersetzung: Hansen, Esther)
Roman
[Originaltitel: Sangue Giusto]
Verlag: btb Taschenbuch
Taschenbuch
ISBN 978-3-442-71686-9
erschienen: 11.05.2020
Sprache: Deutsch
Abmessung: 18,8 cm x 12,4 cm x 4,5 cm
Gewicht: 515 Gramm
Umfang: 608 Seiten

sofort abholen (Standort bei Bücher Wenner im Erdgeschoss)

Im Stadtgebiet liefern wir Lagerware per Fahrradkurier und in angrenzenden Gemeinden per Auto oft am gleichen Tag, spätestens am folgenden Werktag.



Lieferung nach außerhalb per Post/DHL bis 19.05.2021

Irrtum vorbehalten

12,00 € Taschenbuch
keine Versandkosten (Inland)

Wiebke Radke empfiehlt

Die vierzigjährige Lehrerin Ilaria weiß, dass ihre Familie ungewöhnlich ist, schließlich war ihr Vater Bigamist, was er lange verheimlichen konnte. Jetzt jedoch bringt ein junger Äthiopier ihr Weltbild mit der Aussage zum Einstürzen, er sei der Enkel ihres Vaters. Ausgehend von dieser Handlung erzählt die italienische Autorin Francesca Melandri multiperspektivisch die Geschichte Italiens und Äthopiens, beginnend mit der Kolonialisierung Äthopiens bis zur letzten Amtszeit Berlusconis. "Alle außer mir" ist ein epochaler Familien- und Gesellschaftsroman - für mich eins der besten Bücher dieser Saison.


über das Buch

Kennen Sie Ihren Vater? Wissen Sie, wer er wirklich ist? Kennen Sie seine Vergangenheit? Die vierzigjährige Lehrerin Ilaria hätte diese Fragen wohl mit »ja« beantwortet, und auch ihre Familie glaubte sie zu kennen - bis eines Tages ein junger Afrikaner auf dem Treppenabsatz vor ihrer Wohnung in Rom sitzt und behauptet, mit ihr verwandt zu sein. In seinem Ausweis steht: Attilio Profeti, das ist der Name ihres Vaters ... Der aber ist zu alt, um noch Auskunft zu geben. Hier beginnt Ilarias Entdeckungsreise, von hier aus entfaltet Francesca Melandri eine schier unglaubliche Familiengeschichte über drei Generationen und ein schonungsloses Porträt der italienischen Gesellschaft.

über den Autor

Francesca Melandri, geboren in Rom, hat sich in Italien zun?chst als Autorin von Drehb?chern f?r Kino- und Fernsehfilme einen Namen gemacht. Mit ihrem ersten Roman ?Eva schl?ft? wurde sie auch einem breiten deutschsprachigen Lesepublikum bekannt. Ihr aktueller Roman ?Alle, au?er mir? stand zehn Wochen lang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.


Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).